Angeln auf und um Olkiluoto

Zuerst viel es uns sehr schwer, einen geeigneten Angelplatz zu finden. Alle Wege führen zum Wasser aber fast überall ist am Ende ein Privatgrundstück. Nun sind wir schon lange genug hier uns so haben wir einige Plätze gefunden, an denen wir auch einige Hechte fangen konnten.



Angelzubehör


bei Olkiluoto

Olafs erster Hecht


Finnland

Wolfgangs erster Hecht



Das erste Mal geangelt und gleich einen Hecht.

Auch Carsten konnten wir zum Angeln überreden und er hatte dann auch tatsächlich seinen ersten Erfolg. Leider gibt es davon kein Foto, weil der Hecht zu klein war und er sofort schonend zurückgesetzt wurde. Hier ist einer unserer liebsten Angelplätze. Conny hat ihn gefunden, viele Grüße!



Heute hat Henrik nichts gefangen aber gleich gehts in die Pilze.

Es ist Ende August 2008 und wir genießen noch einmal die Sommersonne beim angeln.

Mitte August, wir freuen uns über dieses regenfreie Wochenende.
Zumindest die Menge stimmt.

Ricardo war mit seinem Hecht von 70cm der Tagessieger. Die drei von Ditmar waren einfach zu klein


Stolz presentiert Ricardo seinen ersten Angelerfolg.

Nun ist es langsam Sommer und auch Ricardo hat seinen ersten Hecht gefangen. So wie es aussieht, wird Rircado wohl jetzt öfters angeln gehen.


Der grouml;ßte bis jetzt, wir haben ja noch etwas Zeit.

Lange hat es gedauert aber nun ist doch mal ein etwas größerer Hecht an die Angel gegangen. 84cm ist er groß und es war hoffentlich nicht der Letzte.


Ab und zu gibt es auch nichts, heute war so ein Tag.

Heute hat Olli mal nichts gefangen aber dafür war es ein schöner Sommertag.






Kein Angelerfolg in Finnland.

Leider hat Martin hier keinen Hecht gefangen. Nun ist er aber auch abgereist und auf diesem Weg möchten wir ihm noch einmal für seine Arbeit danken.



Wirklich bissige Fische?

Es ist immer wieder von fürchterlichen Lachsangriffen in der Region Olkiluoto zu hören. Auch Martin hat es schon erwischt.



Sie sind alle sehr, sehr klein.

Ditmar hat auch schon was gefangen



Die Fischsaison hat begonnen.

Es wird langsam wärmer und die Hechte werden etwas größer.